immernoch oder immer noch

immernoch oder immer noch? Deutsche Rechtschreibung

Bist du immer noch wach? Es ist schon spät! Auch wenn Sie den Beitrag spät lesen sollten und bereits müde Augen haben, möchte ich Ihnen kurz erklären, ob man immer noch oder immernoch schreibt! 

immernoch oder immer noch?

Wenn zwei Adverbien in einem Satz unmittelbar aufeinander folgen, treten häufig Unsicherheiten in Bezug auf die richtige Schreibweise auf. So fragt man sich etwa bei den Adverbien immer und noch, ob man immernoch oder immer noch schreiben sollte. In diesem Fall schreibt man getrennt: immer noch. Gleiches gilt auch für auch noch, dann noch oder fast noch. 

Beispiele

(1) Silke hat derzeit sehr viel zu tun. Es ist schon 18 Uhr und sie ist immer noch am Arbeiten.

(2) Amelie hat immer noch Gefühle für ihren Ex-Freund. 

(3) Etliche Menschen haben immer noch nicht verstanden, dass Masken Leben retten können.

(4) Olaf ist ein richtiger Macho und wundert sich darüber, dass er immer noch keine Partnerin gefunden hat. 

Korrekte Schreibweise: immer noch

Weitere sprachliche Zweifelsfälle der deutschen Sprache finden Sie hier:

⇒ Sprachliche Zweifelsfälle

Schreiben Sie einen Kommentar :)