Deutsche Rechtschreibung | des öfteren oder des Öfteren?

des Öfteren Rechtschreibung Großschreibung

Kombinationen aus Artikel und Adverbien, wie es beispielsweise bei des und öfteren der Fall ist, stellen auch Muttersprachlerinnen und Muttersprachlern häufig vor Schwierigkeiten. Schreibt man nun des öfteren oder des Öfteren

Schreibt man “des öfteren” oder “des Öfteren”?!

Die Kombination aus dem genitivischen Artikel “des” und dem komparierten Adverb “öfteren” wird zunächst einmal getrennt geschrieben. Es handelt sich um eine feste Wendung mit der Bedeutung “mehrmalig, wiederholt”. Aufgrund des vorangehenden Artikels “des” wird das 2. Element großgeschrieben. Man spricht von einer Substantivierung, in diesem Fall von einem substantivierten Adverb

Beispiele:

  1. Clemens hat bereits des Öfteren im Unterricht gefehlt. 
  2. Wir haben schon des Öfteren von dem neuen Restaurant gehört. Ist es wirklich so lecker?
  3. Ich habe Sie bereits des Öfteren kontaktiert und warte vergeblich auf einen Rückruf. 
  4. Des Öfteren sorgte der Hollywood-Star mit peinlichen Eskapaden für Aufsehen. 

Bedeutung

häufig, mehrmalig, oftmals, wiederholt

Fazit

Die Unsicherheiten bezüglich der Rechtschreibung sind nachvollziehbar. Vor allem für Schulabgänger/-innen vor 1996, für die die Kleinschreibung als korrekte Schreibweise existierte. Seit der Rechtschreibreform 1996 gilt jedoch ausschließlich die Schreibung “des Öfteren” als korrekt. 

KORREKTE SCHREIBWEISE: ✓ des Öfteren

 


Weitere sprachliche Zweifelsfälle der deutschen Sprache finden Sie hier:

Sprachliche Zweifelsfälle

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2019

Schreiben Sie einen Kommentar :)