Zweiteilige Konnektoren

Zweiteilige Konnektoren

In diesem Beitrag lernt ihr, was zweiteilige Konnektoren sind. Zu allen Konnektoren findet ihr eine kurze Erklärung zum Gebrauch, Hinweise zur Bedeutung und Beispielsätze.

Was sind zweiteilige Konnektoren?

Zweiteilige Konnektoren sind Konjunktionen. Sie bestehen aus mehr als einem Element und verbinden entweder Hauptsätze oder einen Haupt- und einen Nebensatz miteinander. In einigen Grammatiken werden zweiteilige Konnektoren auch als Doppelkonnektoren bezeichnet. 

Inhaltsverzeichnis

Übersicht zu zweiteiligen Konnektoren

Es gibt eine ganze Reihe an zweiteiligen Konnektoren, von denen im Folgenden einige wichtige angeführt werden. 

sowohl ... als auch

Der zweiteilige Konnektor dient zur Aufzählung. Man erwägt mehrere Möglichkeiten und sieht beides als geeignete Optionen an. 

Beispiele:

Es müssen sowohl Maßnahmen zur Einschränkung des CO₂-Verbrauchs als auch zur Begrenzung klimaintensiver Investitionen getroffen werden. 

Die Partei setzt sich sowohl für den Klimaschutz als auch für familiengerechte Arbeitsplätze ein. 

nicht nur ... sondern auch

Im Unterschied zum zweiteiligen Konnektor sowohl als auch zieht man mit nicht nur … sondern auch ebenfalls zwei Möglichkeiten in Betracht, jedoch wird letzterer Möglichkeit mehr Gewicht beigemessen. Man möchte also beides, wohingegen man das Zweitgenannte besonders betont. 

Beispiele:

Einige europäische Länder sind Deutschland nicht nur hinsichtlich der Digitalisierung voraus, sondern auch bei der Pünktlichkeit von Zügen. 

Er ist nicht nur ein großartiger Fußballer, sondern auch ein erfolgreicher Geschäftsmann. 

weder ... noch

Mithilfe des Konnektors weder … noch zählt man etwas auf, was ausgeschlossen ist. Man wählt in diesem Fall gar nichts von beidem aus. 

Beispiele:

Paul hat weder ein Haus noch ein Auto. Trotzdem ist er glücklich!

In Deutschland gibt es weder schnelles Internet noch papierlose Behörden.

entweder ... oder

Mit dem Doppelkonnektor entweder … oder bringt man zum Ausdruck, dass zwischen Alternativen gewählt werden muss. Man entscheidet sich nur für eines von beidem.

Beispiele:

Sie können das Buch entweder in gedruckter Form oder als digitale Ausgabe erwerben. 

Zum Lesen möchte der Kunde entweder einen E-Book-Reader oder ein Tablet kaufen.

wenn auch ..., (so)

Der zweiteilige Konnektor wenn … auch, (so) hat eine konzessive Bedeutung. Er drückt nämlich eine Bedingung oder Ursache aus, die nicht die zu erwartende Wirkung hat. 

Beispiele:

Wenn der Solo-Selbstständige auch sehr viel Arbeit hat, so freut er sich jeden Tag sein eigener Chef zu sein. 

Wenn er auch nicht so viel Geld verdient wie Angestellte in vergleichbarer Funktion, so hat er einige Vorteile, die er nicht missen möchte. 

wie ... auch ..., (so)

Der zweiteilige Konnektor wie … auch, (so) drückt wie wenn … auch, (so) eine Bedingung oder Ursache aus, die nicht die zu erwartende Wirkung hat. 

Beispiele:

Wie sehr sich der Absolvent auch um eine Stelle bemüht, findet er keinen Ausbildungsplatz.

Egal wie viele Bewerbungen er auch verschickt, so erhält er eine Absage nach der anderen. 

es sei denn, (dass)...

Der zweiteilige Konnektor es sei denn, (dass) drückt eine Einschränkung aus. Man bezeichnet ihn deshalb als restriktiven Konnektor. Dieser Satz ersetzt einen negativen Bedingungssatz mit wenn

Beispiele:

Frau Walters wechselt ihren Arbeitgeber, er sei denn, er bewilligt noch ihre geforderte Lohnerhöhung.

(Alternativ: Frau Walters wechselt ihren Arbeitgeber, wenn er ihr geforderte Lohnerhöhung nicht bewilligt.)

Man kann in der Arbeitswelt nicht von Gleichberechtigung von Mann und Frau sprechen, es sei denn, dass die Gehälter geschlechtsneutral angepasst werden. 

(Alternativ: Man kann in der Arbeitswelt nicht von Gleichberechtigung von Mann und Frau sprechen, wenn die Gehälter nicht geschlechtsneutral angepasst werden.)

teils ... teils

Wenn man betonen möchte, dass von beidem nur ein Teil betroffen ist bzw. zwei bestimmte Größen nur teilweise betroffen sind, verwendet man teils … teils.  

Beispiele:

Herr Schneider nutzt sein Fahrzeug teils beruflich, teils privat. 

Die Aufwendungen sind teils als Werbungskosten und teils als Betriebskosten steuerlich abzugsfähig.

je ... , desto ... / je ... , umso ...

Die Konnektoren je …, desto … und je … umso … setzen zwei voneinander Abhängige Größen ins Verhältnis. Diese Konjunktion wird mit dem Komparativ verwendet und für zum Ausdruck von Vergleichen genutzt. 

Beispiele:

Je länger man während der Arbeit sitzt, desto eher schadet man seinem Rücken.

Je regelmäßiger man Sport macht, desto fitter fühlt man sich. 

Je stärker sich die neue Mutante des Virus ausbreitet, desto wahrscheinlicher ist es, dass eine neue Variante entsteht. 

Ein je erfahrenerer und kompetenterer Bewerber man ist, eine desto höhere Gehaltsforderung sollte man stellen.*

*Vor je und desto / umso steht nur dann ein Artikel, wenn man das Nomen jeweils mit einem Artikel gebraucht!

zwar ... aber

Der Konnektor zwar … aber wird verwendet, um einen Grund sowie einen Gegengrund anzuführen. Mithilfe dieses Konnektors können Vor- und Nachteile einer Sache abgewogen werden. 

Beispiele:

Wir kennen uns zwar nicht gut, aber wir verstehen uns ausgezeichnet. 

Markurs und Stefanie streiten zwar sehr oft, aber sie lieben sich über alles. 

einerseits ... andererseits

Auch der zweiteilige Konnektor einerseits … andererseits stellt zwei verschiedene Perspektiven gegenüber. Dies kann z.B. nützlich sein, wenn man Pro- und Kontra-Argumente äußern möchte. Nach einem genannten positiven Aspekt folgt meist eine Einschränkung

Beispiele:

Einerseits sind Elektroautos umweltfreundlicher als Diesel- oder Benzinfahrzeuge, andererseits sind sie sehr teuer und haben eine geringe Reichweite. 

Elektroautos haben einerseits fast keine Geräuchemissionen, andererseits sind mit den kaum wahrnehmbaren Motorengeräuschen Gefahren im Straßenverkehr verbunden. 

Weitere Grammatikthemen finden Sie hier in unserer Online-Grammatik:

Grammatik

Euch gefällt dieser Beitrag?

Teilt diesen Beitrag mit anderen Deutschlernerinnen und Deutschlernern, damit auch diese von unserem Material profitieren können!