Nomen-Verb-Verbindungen – Funktionsverbgefüge

Nomen Verb Verbindung Funktionsverbgefüge

Als Nomen-Verb-Verbindungen (auch: Funktionsverbgefüge) bezeichnet man Kombinationen von Nomen mit bestimmten Verben (Funktionsverben). Eine Besonderheit dieser Verbindung ist, dass die Bedeutung bzw. Handlung der Wendung vom Nomen ausgedrückt wird. Das Verb verliert seine ursprüngliche Bedeutung. Aus diesem Grund muss man die Verben zusammen mit dem entsprechenden Nomen lernen.

Gebrauch

Man gebraucht Nomen-Verb-Verbindungen eher in offiziellen Kontexten, wie z.B. in Zeitungsartikeln, geschäftlichen E-Mails oder wissenschaftlichen Artikeln. Dennoch sind einige dieser Wendungen auch in der Umgangssprache anzutreffen (z.B. eine Frage stellen, einen Rat geben).

Übersicht

Die folgende Übersicht zeigt einige Nomen-Verb-Verbindungen, die häufig gebraucht werden. Die Übersicht zeigt bei Weitem nicht alle Funktionsverbgefüge. Weitere Nomen-Verb-Verbindungen finden Sie in allen gängigen Übungsgrammatiken.

FunktionsverbFunktionsverbgefügeeinfaches Verb
bringenzum Abschluss bringenabschließen
unter Kontrolle bringenkontrollieren
in Schwierigkeiten bringenschwer machen
zur Sprache bringenansprechen
in Verlegenheit bringenverlegen machen
findenAnerkennung findenanerkannt werden
Anwendung finden angewendet werden
eine Lösung finden lösen
führeneine Diskussion führendiskutieren
ein Gespräch führensprechen
einen Kampf führenkämpfen
gebeneinen Antwort gebenbeantworten
einen Auftrag gebenbeauftragen
die Erlaubnis gebenerlauben
eine Garantie gebengarantieren
einen Rat gebenraten
gehenin Erfüllung gehenerfüllen
auf die Nerven gehennerven
habeneine Ahnung habenahnen
Angst habensich ängstigen
Einfluss habenbeeinflussen
zur Folge habenbewirken
Interesse habensich interessieren
halteneine Rede haltenreden
ein Referat haltenreferieren
ein Versprechen haltenversprechen
kommenzum Abschluss kommenabschließen
in Fragen kommenrelevant sein
zur Ruhe kommen ruhig werden
macheneinen Vorschlag machenvorschlagen
sich Hoffnung machenhoffen
nehmenin Angriff nehmenzu tun beginnen
Einfluss nehmen aufbeeinflussen
Rücksicht nehmen aufrücksichtsvoll sein
Stellung nehmensich äußern
setzenin Kenntnis setzeninformieren
sich zum Ziel setzenanstreben
stehenzur Debatte stehensoll debattiert werden
zur Verfügung stehen
stelleneinen Antrag stellen beantragen
zur Diskussion stellen ansprechen
eine Frage stellenfragen
zur Verfügung stellenanbieten
treffeneine Auswahl treffenauswählen
eine Entscheidung treffen entscheiden
eine Vereinbarung treffen vereinbaren
Vorbereitungen treffenvorbereiten
übenKritik übenkritisieren
vertreteneine Ansicht / Meinung vertretenmeinen
ziehenin Erwägung ziehenerwägen
die Konsequenzen ziehen

Übung

Ordnen Sie die Funktionsverben der passenden Wendung zu. Falls Sie es nicht mehr wissen, schauen Sie in unserer Übersicht nach.

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2019

Schreiben Sie einen Kommentar :)