Bedeutung von benutzen – gebrauchen – nutzen – verwenden

benutzen verwenden gebrauchen und nutzen

benutzen vs. nutzen

Die Verben nutzen und benutzen sind in einigen Sätzen synonym verwendbar.

Bedeutung: Für einen bestimmten Zweck einsetzen / gebrauchen.

Frederick benutzt/ nutzt meistens sein Handy, wenn er schnell an Informationen gelangen möchte. (Er nimmt das Handy, weil er nach Informationen sucht)

Die meisten Jugendlichen benutzen / nutzen täglich das Internet als Kommunikationsplattform.

benutzen

Bedeutung: Sich eine Sache dem Zweck entsprechend bedienen

Der kleine Maximilian hat heute zum ersten Mal die Toilette benutzt.

Die Praxis ist im 5. Stock. Hilda benutzt lieber den Aufzug. 

Statt seines Fahrrads benutzt Luis heute die öffentlichen Verkehrsmittel. 

Sie können ganz bequem Bus und Bahn zur Anreise benutzen.

benutzen als / für / zu (= verwenden)

Bedeutung: Etwas zu einem bestimmten Zweck benutzen.

Wir benutzen das kleinere Zimmer als Arbeitszimmer. 

In Moldawien werden immer noch Kutschen als Verkehrsmittel benutzt. 

benutzen als / benutzen zu (= ausnutzen)

Bedeutung: Wenn man sich persönliche Vorteile dadurch verschaffen will, dass man einen engeren Kontakt mit / zu einer Person eingeht, steht das Verb benutzen, nicht nutzen. (auf persönliche Vorteile bedacht)

Er hat seine Kollegin nur dazu benutzt, um an interne Informationen zu gelangen.  (Sie dachte, dass er ein guter Kollege ist und hat nicht damit gerechnet, dass er nur mit ihr ins Gespräch kommen möchte, um sich persönliche Vorteile zu verschaffen)

Sie benutzen ihre Kinder als Drogenkuriere. (Sie benutzen ihre Kinder, um Drogen zu schmuggeln)

nutzen

Bedeutung: Wenn man sich durch eine bestimmte Handlung Vorteile oder einen Nutzen verschaffen will, steht das Verb nutzen.

Frank hat seine letzte Chance genutzt und sich für eine Umschulung entschieden. (Er ergreift die Möglichkeit, sich durch die Umschulung neu orientieren / sich eine bessere Ausgangslage auf dem Arbeitsmarkt verschaffen zu können)

Bei ihrer Arbeit nutzt sie ihre Erfahrungen, die sie als Projektmanagerin bei einem der größten Automobilkonzerne gesammelt hat.  (Durch ihre Erfahrungen fallen ihr bestimmte Tätigkeiten leichter)

Die Mannschaft nutze die Gunst der Stunde und entschied das letzte Saisonspiel für sich. 

gebrauchen 

Bedeutung 1: Wenn man etwas für einen bestimmten Zweck gebraucht. (verwenden, benutzen)

Häufig hat Clemens kein Bargeld dabei. Er benutzt lieber die Kreditkarte. 

Er ist ein großartiger Künstler, der seine Stimme gekonnt als Instrument gebraucht. 

Im Fachjargon gebraucht man häufig Fremdwörter. 

Nachdem der Tatverdächtige eine Schusswaffe gebraucht hatte, wurde er von den Beamten gestellt.

 

Vorsicht: Das Verb gebrauchen kann das Verb benutzen nicht in jedem Kontext ersetzen. 

Beispiele:

Bitte benutzen Sie den Haupteingang. (NICHT: Bitte gebrauchen Sie den Haupteingang.)

Ich wollte dich fragen, ob ich deinen Computer benutzen darf? (NICHT: Ich wollte dich fragen, ob ich deinen Computer gebrauchen kann.)

 

Bedeutung 2: Wenn man etwas benötigt und dafür Verwendung hat.

Ich könnte neue Kleidung gut gebrauchen, weil mir erst letzte Woche ein Koffer geklaut wurde.

Mir ist kalt. Ich könnte eine Jacke gut gebrauchen.

 

Zur Unterscheidung von brauchen und gebrauchen sei auf den nachfolgenden Beitrag verwiesen:

brauchen oder gebrauchen: Beispiele und Erklärungen

verwenden

Bedeutung 1: Wenn man etwas für einen bestimmten Anlass / für einen bestimmten Zweck benötigt. (benutzen)

Auf dieser Website werden Cookies verwendet.  (Wir verwenden Cookies, um die Website zu optimieren)

Zur Herstellung des Bieres verwendet man Gerste, Hopfen und Wasser. (Man benötigt diese Zutaten, um Bier herzustellen)

Bitte verwenden Sie das beigefügte Rücksendeetikett, um Ihre Ware zu retournieren. 

 

Bedeutung 2: Wenn man eine Person für einen bestimmten Zweck einsetzt, ohne die Person willentlich ausnutzen zu wollen.

Man verwendete ihn meist als Kurier.  (Er wusste vorher, welche Aufgaben er zu erfüllen hat)

 

Bedeutung 3: aufwenden

Er verwendete viel Zeit und Energie darauf, sein Projekt vor Ablauf der Abgabefrist fertigzustellen.  (Er wusste vorher, welche Aufgaben er zu erfüllen hat)

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2019

Schreiben Sie einen Kommentar :)