Verben mit „stellen“

In diesem Beitrag lernen Sie trennbare und untrennbare Verben mit dem Wortstamm „stellen“. Dazu gehören Verben wie z.B. anstellen und bestellen. Am Ende des Beitrags finden Sie eine Übung, um Ihren Wortschatz überprüfen zu können.

Verben mit stellen

Das Verb stellen ist ein schwaches bzw. regelmäßiges Verb mit den Stammformen stellen – stellte – gestellt. Das Verb stellen hat in seiner Grundform die Bedeutungen „an einem bestimmten Ort stehen bleiben„, „etw. bereitstellen“, „etw. wunschgemäß konfigurieren“ oder als reflexives Verb „einen bestimmten Zustand vortäuschen“ gebraucht. Neben diesen Bedeutungen kommen weitere hinzu, wenn dem Verb „stellen“ Präfixe und Partikeln vorangestellt werden. 

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen einige trennbare und untrennbare Verben mit „-stellen“.  Zu jedem Verb gibt es einen einfachen Beispielsatz und eine Angabe der Bedeutung. 

Wortschatz lernen auf YouTube

abstellen

Vor dieser Tür bitte keine Fahrräder abstellen!

Bedeutung: etw. vorübergehend Unbenutztes abseits stellen, unterstellen, wegstellen

Könntest du bitte das Wasser abstellen? Die Wanne läuft ja gleich über.

Bedeutung: etw. abdrehen, etw. ausschalten

Könntest du bitte das Licht abstellen? Sonst kommen nur die Mücken rein.

Bedeutung: etw. ausschalten

Dein Geschmatze macht einen ja noch wahnsinnig. Kannst du das bitte abstellen?

Bedeutung: etw. beseitigen, etw. aufhören zu tun

anstellen

Könntest du bitte den Fernseher anstellen? Es läuft gerade die Sportschau. Ich wollte unbedingt die Zusammenfassungen sehen.

Bedeutung: etw. anschalten

Hast du die Schlangen an der Kasse gesehen? Ich habe keine Lust mich dort anzustellen!

Bedeutung: sich (zum Kauf) an das Ende einer Schlange stellen

Ein Großteil der Berufseinsteiger wird als Fach- oder Projektingenieur angestellt.

Bedeutung: jmdn. beschäftigen, jmdn. einstellen

Das schaffst du schon, stell dich mal nicht so an!

Bedeutung: sich anstellen = hab dich nicht so

Warum schreist du denn so? Du stellst dich ja an wie ein Baby!

Bedeutung: sich aufführen, benehmen wie

Was hast du schon wieder angestellt?

Bedeutung: eine Dummheit begehen, Unfug machen

Ich weiß nicht, was ich mit diesen Gläsern hier anstellen soll?

Bedeutung: etw. zu einem bestimmten Zweck nutzen

Er hat sich wirklich klug angestellt. Man merkte nichts von seiner Nervosität!

Bedeutung: etw. in einer bestimmten Art bewerkstelligen

aufstellen

Kannst du mir dabei helfen, den Pool im Garten aufzustellen?

Bedeutung: etw. aufbauen, errichten

Bitte stellen Sie einen Kostenverteilungsplan auf und lassen Sie mir diesen morgen zukommen!

Bedeutung: etw. ausarbeiten

Wer 18 Jahre alt ist, kann sich von einer Partei als Kandidat für die Wahl des Stadtrats aufstellen lassen.

Bedeutung: jmdn. auf die Wahlliste setzen, nominieren

Ich hoffe, dass der Trainer im Finale die beste Mannschaft aufstellt und nicht wieder experimentiert!

Bedeutung: eine Formation zu einem bestimmten Zweck zusammenstellen und ausbilden

Bei den Olympischen Spielen wurden mehrere Rekorde aufgestellt!

Bedeutung: etw. erringen, einen Rekord brechen

ausstellen

In Regionen, in denen Mosquitos oft ihr Unwesen treiben, werden über große Flächen verteilt Fallen ausgestellt.

Bedeutung: etw. auf einen bestimmten Platz stellen, etw. verteilen

Wenn ich dich anrufe, geht immer deine Mailbox an. Möchtest du sie nicht endlich mal ausstellen?

Bedeutung: etw. ausschalten

Im Sekretariat können Sie sich eine beglaubigte Kopie Ihres Schulzeugnisses ausstellen lassen.

Bedeutung: sich ein Zeugnis herausgeben lassen

Auf der Abendveranstaltung stellen internationale Künstler/-innen ihre Kunstwerke aus.

Bedeutung: etw. zur Schau stellen

bestellen

Ich habe langsam Hunger. Sollen wir Pizza bestellen?

Bedeutung: sich etw. liefern lassen

Der Chef hat ihn heute in sein Büro bestellt. Ob er befördert wird?!

Bedeutung: jmdn. an einen bestimmten Ort kommen lassen

durchstellen

Hallo, mein Name ist Müller. Ich hätte gern Frau Karanović gesprochen. Einen Moment, ich stelle Sie durch!

Bedeutung: jmdn. am Telefon weiterleiten

Übung

Wortschatz lernen auf YouTube

erstellen

Die Schüler haben Kurzfilme erstellt, in denen es um kulturelle Unterschiede geht.

Bedeutung: etw. fertigstellen, erarbeiten

Das Unternehmen erstellt mit Hilfe von 3D-Druck, Robotik und Automatisierung erschwingliche und nachhaltige Häuser.

Bedeutung: etw. errichten, bauen

feststellen

Ich habe erst nach dem Kauf des Autos festgestellt, dass dieses bereits einen Unfall hatte.

Bedeutung: etw. bemerken

Insgesamt lässt sich feststellen, dass die Zahl der Pendler in den letzten Jahren stark zugenommen hat.

Bedeutung: etw. wahrnehmen

Ob die Cholesterinwerte im Normbereich sind, lässt sich über eine Blutuntersuchung feststellen.

Bedeutung: etw. ermitteln, in Erfahrung bringen

Nach Randale in der Innenstadt hatte die Polizei die Personalien von etwa 30 Personen festgestellt.

Bedeutung: etw. ermitteln

herstellen

Viele Produkte werden im Ausland hergestellt, da die Produktionskosten dort geringer sind.

Bedeutung: etw. anfertigen, etw. produzieren

Falls andere Geräte keine Verbindung mit dem Internet herstellen können, überprüfen Sie die Kabel, die an Ihrem Modem und Router angeschlossen sind.

Bedeutung: etw. zustande bringen, etw. schaffen

Seit über 2 Jahren ist sie beschwerdefrei, ihre Gesundheit hat sich wieder hergestellt.

Bedeutung: in den ursprünglichen guten Zustand zurückversetzen, genesen

klarstellen

Er wolle klarstellen, betonte der ehemalige Coach des SSC Neapel, dass er sich eher als Trainer denn als Teammanager sehe.

Der Rennfahrer hat klargestellt, dass er gegen jede Form von Ungerechtigkeit und Ungleichheit sei und den Kampf gegen Rassismus unterstütze.

Bedeutung: etw. anfertigen, etw. produzieren

nachstellen

Am Freitagabend sperrt die Polizei die Autobahn, um den Unfall nachzustellen.

Bedeutung: einer Vorlage, einem Vorbild entsprechend aufstellen, darstellen

In regelmäßigen Abständen muss die Uhr nachgestellt werden. Meist handelt es sich um ca. 1 bis 2 Minuten.

Bedeutung: nach einer gewissen Zeit neu einstellen, noch einmal genauer einstellen

Er stellte ihr nach, bedrängte und beobachtete sie. Zudem soll er sich auch Zugang zu ihrer Wohnung verschafft haben. Gegen den Stalker liegt nur ein Haftbefehl vor.

Bedeutung: hartnäckig, aufdringlich um jemanden werben

verstellen

Jemand hat meine Einfahrt mit einem Lieferwagen verstellt.

Bedeutung: unpassierbar machen, versperren

Sophie hat sich vor der Kamera extrem verstellt. Mir gefällt ihre natürliche Art abseits der Kamera viel besser!

Bedeutung: sich anders geben, als gewohnt

Bis du mit dem Auto gefahren? Der Sitz und der Rückspiegel sind total verstellt.

Bedeutung: die Stellung, Einstellung von etwas verändern

Wer von der Römerstraße auf die Moltkestraße nach links abbiegen will, dem verstellen parkende Fahrzeuge die Sicht.

Bedeutung: die Sicht nehmen

Die neuen Leihräder verstellen Fußgängern immer häufiger den Weg oder den Zugang zu Haltestellen.

Bedeutung: durch Im-Wege-Stehen unpassierbar oder unzugänglich machen

vorstellen

Unseren Urlaub hatte ich mir eigentlich ganz anders vorgestellt!

Könntest du dir vorstellen, in der Gastronomie zu arbeiten?

Bedeutung: sich in bestimmter Weise ein Bild von etwas machen

Hi Thommy, ich möchte dir gerne jemanden vorstellen. Das ist Klara. Wir haben uns auf der Messe kennengelernt.

Bedeutung: jmdm. den Namen einer Person nennen, jmdm. eine Person bekanntmachen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag muss die Uhr um eine Stunde vorgestellt werden.

Bedeutung: die Zeiger vorwärtsdrehen

Übung

Schreiben Sie einen Kommentar :)