Verben: Modalverben

Modalverben – Eine einfache Erklärung 

Sprakuko zeigt euch einige Modalverben und weist auf Besonderheiten hin, die ihr bei der Konjugation beachten müsst. Zudem veranschaulicht er die Verwendung von Modalverben anhand von Beispielsätzen.

Modalverben: müssen (must), können (to be able to), wollen (to want), dürfen (to be allowed to)

Modalverben_modal verbs.jpg

Aufgabe: Bilden Sie mit jedem Modalverb einen Satz.

1)  _______________________________________ .

2)  _______________________________________ .

3)  _______________________________________ .

4)  _______________________________________ .

 

Übersicht zu allen Modalverben

 könnenmüssendürfenwollensollenmögenmöchten (Konjunktiv)
ichkannmussdarfwillsollmagmöcht-e
dukann-stmuss-tdarf-stwill-stsoll-stmag-stmöcht-est
er, sie, eskannmussdarfwillsollmagmöcht-e
wirkönn-enmüss-endürf-enwoll-ensoll-enmög-enmöcht-en
ihrkönn-tmüss-tdürf-twoll-tsoll-tmög-tmöcht-et
sie, Siekönn-enmüss-endürf-enwoll-ensoll-enmög-enmöcht-en

Schreiben Sie einen Kommentar :)