ÜBUNG: Das Passiv.

Passiv

Formen Sie Aktivsätze in Passivsätze um.

!BEACHTEN SIE: Bitte achten Sie auf die Satzzeichen. Am Ende eines Satzes muss ein “.” stehen.
Wenn der Aktivsatz im Präsens steht, so steht der Passivsatz auch im Präsens.
Wenn der Aktivsatz im Präteritum steht, so muss im Passivsatz auch Präteritum stehen.