7 Gedanken zu “Übung: „im, um oder am?“

  1. Sprakuko steht am Samstag um 08:00 Uhr auf. Am Wochenende trifft er Klara und David, denn sie fahren ans Meer. Am Morgen macht er zuerst ein gesundes Frühstück und danach packt er seinen Koffer. Am Vormittag um 10:30 Uhr trifft er seine Freunde am Bahnhof.

    Die drei Freunde verreisen sehr oft. Im Sommer fahren sie oft ans Meer und im Winter in die Berge. Meistens fahren sie im Dezember nach Österreich oder in die Schweiz. Zum Beispiel fahren sie am 27.12. nach Sankt Moritz, den sie wollen Ski fahren.

  2. am, um, Am, Am, Am, um, Im, im, im, am.

  3. Sprakuko seht am Samstag um 8 Uhr auf. Am Wochenende trifft er Klara und David, denn sie fahren ans Meer. Am Morgen, macht er zuerst ein gesundes Fruhstuck und danach packt er seienen Koffer. Am Vormittag um 10:30 Uhr, trifft er seine Freunde am Banhof.

    Die drei Freunde verreisen sehr oft. Im Sommer fahren sie oft ans Meer und im Winter in die Berge. Meistens fahren sie im Dezember nach Osterreich oder in die Schweiz. Zum Beispiel fahren sie am 27.12 nach Sankt Moritz, denn sie wollen Ski fahren.

  4. Vielen Dank Joel Attard. Du hast alles richtig gemacht! Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.