Was sind Pronomen? Erklärung & Beispiele

Was sind Pronomen?

Jeder kennt Wörter wie z.B. er, sie, es oder mein, dein, sein. Dennoch fällt es einigen Schülern und Schülerinnen schwer, die Funktionen von Pronomen zu beschreiben. Was sind denn eigentlich Pronomen? In diesem Beitrag erfahrt ihr, dass Pronomen nicht nur für (lat. prō) ein Nomen bzw. eine Nominalphrase stehen, sondern auch als Begleiter eines Nomens bzw. einer Nominalphrase auftreten können, weshalb eine terminologische Unterscheidung in Artikelwörter einerseits und Pronomen andererseits angebracht ist. 

Weiterlesen

Was sind Verben?

Was sind Verben?
Inhaltsverzeichnis

Was sind Verben?

Verben sind das zentrale Element in einem Satz. Sie drücken Tätigkeiten, Vorgänge oder Zustände aus und bestimmen, welche weiteren Satzglieder im Satz stehen müssen. Darüber hinaus liefern Verben Informationen darüber, wer (Person) für ein Geschehen verantwortlich ist, ob es sich um eine oder mehrere Personen handelt (Numerus) und wann etwas passiert (Tempus). Außerdem lässt sich mithilfe von Verben betonen, ob die handelnde Person (Aktiv) oder die Handlung selbst (Passiv) von zentralem Interesse ist. Zu guter Letzt dienen sie dazu, zwischen realen und irrealen Geschehen, Wünschen und Befehlen zu unterscheiden.

mehr erfahren...

Was sind Nomen?

Was sind Nomen?
Inhaltsverzeichnis

Was sind Nomen?

Als Nomen bezeichnet man eine flektierbare Wortart des Deutschen. Man gebraucht Nomen bzw. Substantive, um Gegenstände (Konkreta), Vorstellungen, Eigenschaften oder Konzepte (Abstrakta) sowie Personen zu bezeichnen. Jedes Nomen hat ein festes (inhärentes) Genus (grammatisches Geschlecht). Es gibt maskuline, feminine sowie neutrale Nomen. Darüber hinaus können Nomen hinsichtlich ihres Numerus und Kasus verändert werden. Als Numerus beschreibt man die Eigenschaft von Nomen, im Singular (Einzahl) und Plural (Mehrzahl) stehen zu können. Als Kasus bezeichnet man die vier Fälle: Nominativ, Akkusativ, Dativ und Genitiv. Mithilfe des Kasus kann man die grammatischen Funktionen von Nomen im Satz signalisieren.

mehr erfahren...

Was sind Adjektive?

Was sind Adjektive?
Inhaltsverzeichnis

Was sind Adjektive?

Als Adjektive bezeichnet man eine Wortart, mit der man Eigenschaften und Merkmale von jemandem oder etwas beschreiben kann. Sie werden auch Eigenschaftswörter oder Wiewörter genannt. Adjektive gehören zu den flektierbaren Wortarten und kongruieren mit dem Bezugsnomen in Genus, Kasus und Numerus. Darüber hinaus sind Adjektive komparierbar bzw. steigerbar. In einem Satz treten Adjektive attributiv, prädikativ und adverbial auf. Darüber hinaus können sie in attributiver Verwendung schwach, gemischt und stark dekliniert werden.

Weiterlesen