Wortschatz/Redemittel: Eine Grafik / ein Schaubild beschreiben

Eine Grafik / ein Schaubild beschreiben

Bei der Beschreibung einer Grafik oder eines Schaubildes ist es vonnöten, dass man sich auf die wichtigsten Informationen beschränkt. Darunter fallen:

  • Nennung des Themas
  • Nennung des Urhebers bzw. der Quelle der Daten (z.B.: Statistisches Bundesamt)
  • Beschreibung der wesentlichen Informationen:
    • Entwicklung
    • Vergleiche
    • Tendenzen nennen
    • Vermutungen äußern
  • Stellungnahmen, Schlussbetrachtung, Fazit

Redemittel: Über eine Grafik oder ein Schaubild sprechen

In der folgenden Übersicht finden Sie einige Redemittel, die Ihnen bei einer Beschreibung einer Grafik / eines Schaubildes helfen werden.

Redemittel: Beim Arzt am Empfang.

Was sagen Sie am Empfang beim Arzt?

Hier finden Sie weitere Redemittel und Wortschatzübersichten zu den Themen „Zum Arzt gehen“ und „Beim Arzt/ krank sein“:

Wortschatz: Zum Arzt gehen.

Wortschatz: Beim Arzt/ krank sein.

Alle unsere Wortschatzübersichten finden Sie unter: Wortschatz | Vocabulary

Wortschatz: Berufe.

Was sind Sie von Beruf? Was machen Sie beruflich?

In unseren Wortschatzübersichten finden Sie 36 Berufe. Zu jeder Berufsbezeichnung finden Sie jeweils die maskuline und feminine Bezeichnung. Die Illustrationen helfen Ihnen dabei, die neuen Wörter zu verstehen.

In unserer ersten Übersicht finden Sie 12 Berufe von A – I.  In Teil II geht es weiter mit Berufen mit den Anfangsbuchstaben von I bis M. Und in Teil 3 finden Sie Berufe von P bis V.

Und was sind Sie von Beruf? Schreiben Sie doch einen Kommentar. Wir freuen uns 🙂

Viel Spaß!

Berufe, Teil I

Berufe, Teil II

Berufe, Teil III

Berufe, Teil III

Hier finden Sie weitere Wortschatzübersichten: Wortschatz | Vocabulary