Wie heißen Sie auf Arabisch? – 10 Fragen zum Kennenlernen

Wie sagt man Wie heißen Sie auf Arabisch?

Wie sagt man “Wie heißen Sie” eigentlich auf Arabisch? In Integrationskursen spricht eine Vielzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer Arabisch als Erst- bzw. Muttersprache. Um den Teilnehmenden Einstieg zur deutschen Sprache zu erleichtern, haben wir 10 grundlegende Fragen zum Thema “Kennenlernen” für Sie zusammengestellt.

Wie heißt du? / Wie heißen Sie? auf Arabisch

ما اسمك؟

Woher kommst du? / Woher kommen Sie? 

من أي بلد انت؟

Wo wohnst du? / Wo wohnen Sie?

اين تقطن/تسكن؟

Wie alt bist du? / Wie alt sind Sie?

كم عمرك؟

Was bist du von Beruf? / Was sind Sie von Beruf?

ماهي وظيفتك؟

Bist du verheiratet? / Sind Sie verheiratet?

هل انت متزوج ام أعزب؟

Hast du Kinder? / Haben Sie Kinder?

هل لديك أطفال؟

Was sind deine Hobbys? / Was sind Ihre Hobbys?

ماهي هواياتك؟

Welche Sprachen sprichst du? / Welche Sprachen sprechen Sie?

ماهي اللغات التي تتكلمها؟

Wie geht es dir? / Wie geht es Ihnen?

كيف حالك؟

Hier können Sie eine PDF-Datei der Übersicht herunterladen. Sie können die Datei vervielfältigen und für Ihre Unterrichtszwecke verwenden. Achten Sie jedoch auf das Urheberrecht.

W-Fragen Kennenlernen deutsch arabisch

Weitere Kopiervorlagen für Ihren Unterricht finden Sie hier: Kopiervorlagen/Arbeitsblätter

Wie heißen Sie? auf Türkisch? – 10 Fragen zum Kennenlernen

Wie sagt man "Wie heißen Sie" auf Türkisch?

Wie sagt man “Wie heißen Sie” eigentlich auf Türkisch? Laut einem Mikrozensus des Statistischen Bundesamtes von 2017 leben ca. 20 Mio. Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland, davon haben 2,9 Mio. – Stand 2015 – einen türkischen Migrationshintergrund. Obwohl die Einwanderung türkischer Menschen nach Deutschland auf eine lange Einwanderungsgeschichte zurückblickt, wissen die wenigsten Lehrkräfte etwas über die “Muttersprache” ihrer Kursteilnehmer/-innen. Wir haben 10 wichtige Fragen für Sie zusammengestellt, um Sie in Erst- und Integrationskursen etwas zu entlasten und hoffen, dass wir Ihnen einen kleinen Einblick in die türkischen Sprachstrukturen geben können.

Wie heißt du? / Wie heißen Sie? auf Türkisch 

(Senin) adin ne / Sizin adiniz ne?

Woher kommst du? / Woher kommen Sie? 

Sen nerelisin? / Siz nerelisiniz?

Wo wohnst du? / Wo wohnen Sie?

Nerede oturuyorsun? / Nerede oturuyorsunuz?

Wie alt bist du? / Wie alt sind Sie?

Kaç yaşındasın?/ Kaç yaşındasınız?

Was bist du von Beruf? / Was sind Sie von Beruf?

Mesleğin nedir? / Mesleğiniz nedir?

Bist du verheiratet? / Sind Sie verheiratet?

Evlimisin? / Evlimisiniz?

Hast du Kinder? / Haben Sie Kinder?

çocukların varmı? / çocuklarıniz varmı?

Was sind deine Hobbys? / Was sind Ihre Hobbys?

Hobilerin neler? / Hobileriniz neler?

Welche Sprachen sprichst du? / Welche Sprachen sprechen Sie?

Hangi dilleri konuşuyorsun? / Hangi dilleri konuşuyorsunuz?

Wie geht es dir? / Wie geht es Ihnen?

Nasılsın? / Nasılsıniz?

Auch im Türkischen ist eine Unterscheidung der Person möglich. Die fettgedruckten Wortbestandteile (Morpheme) weisen auf die informelle bzw. formelle Variante hin. So sagt man im Tükischen (Senin) adin ne? für “Wie heißt du?” und Sizin adiniz ne? für “Wie heißen Sie?“. Übrigens würde man für “Ich heiße …” auf Türkisch Benim adin ne sagen.

Hier können Sie eine PDF-Datei der Übersicht herunterladen. Sie können die Datei vervielfältigen und für Ihre Unterrichtszwecke verwenden. Achten Sie jedoch auf das Urheberrecht.

Weitere Kopiervorlagen für Ihren Unterricht finden Sie hier: Kopiervorlagen/Arbeitsblätter

Nominalisierung von Verben: Explizite Derivation und Konversion

Nominalisierung von Verben

Als Nominalisierung bezeichnet man einen Wortbildungsprozess, bei dem Nomen aus einer anderen Wortart gebildet werden. Häufig werden Nomen aus Verben abgeleitet (Nominalisierung von Verben).

Derivation (Ableitung) / Konversion: Worin liegen die Unterschiede?

Unter Derivation bzw. Ableitung versteht man einen Wortbildungsprozess. Man spricht von der expliziten Derivation, wenn man durch Affigierung ein bestehendes Wort in eine neue Wortart überführt. Die Affigierung kann durch Hinzufügen eines Suffixes, Präfixes oder Zirkumfixes geschehen.

Weiterlesen Nominalisierung von Verben: Explizite Derivation und Konversion

Derivation / Ableitung: Wie bildet man Nomen aus Adjektiven?

Derivation Ableitung Nomen bilden aus einem Adjektiv

Derivation / Ableitung: Was ist das?

Unter Derivation bzw. Ableitung versteht man einen Wortbildungsprozess. Man spricht von der expliziten Derivation, wenn man durch Affigierung ein bestehendes Wort in eine neue Wortart überführt. Die Affigierung kann durch Hinzufügen eines Suffixes, Präfixes oder Zirkumfixes geschehen.

Weiterlesen Derivation / Ableitung: Wie bildet man Nomen aus Adjektiven?

Länder, Nationalitäten & Sprachen | Countries, Nationalities & Languages

Nationalitäten | Nationalities

 

Länder | Countries

Frage: Woher kommen Sie? (informell) / Woher kommst du? (formell)

Antwort:

(1) Ich komme aus Deutschland. 

(2) Ich komme aus der Schweiz. 

Anhand dieser Beispiele wird deutlich, dass Ländernamen entweder ohne Artikel (Beispiel 1) oder mit Artikel (Beispiel 2) gebraucht werden. Welche Länder ohne Artikel verwendet werden, zeigen wir Ihnen in 1. Die Länder mit Artikel listen wir in 2 auf. Weiterlesen Länder, Nationalitäten & Sprachen | Countries, Nationalities & Languages

Trennbare und untrennbare Verben mit “kommen”

Übung

Welches Präfix gibt dem Verb die entsprechende Bedeutung?

Teil I

Teil II

Nomen-Verb-Verbindungen – Funktionsverbgefüge

Nomen Verb Verbindung Funktionsverbgefüge

Als Nomen-Verb-Verbindungen (auch: Funktionsverbgefüge) bezeichnet man Kombinationen von Nomen mit bestimmten Verben (Funktionsverben). Eine Besonderheit dieser Verbindung ist, dass die Bedeutung bzw. Handlung der Wendung vom Nomen ausgedrückt wird. Das Verb verliert seine ursprüngliche Bedeutung. Aus diesem Grund muss man die Verben zusammen mit dem entsprechenden Nomen lernen.

Weiterlesen Nomen-Verb-Verbindungen – Funktionsverbgefüge

Adjektive mit Suffixen. Adjektivendungen im Deutschen. Übersicht

In der deutschen Sprache gibt es einige Wortbestandteile, die auf Adjektive hinweisen. In der Linguistik spricht man von gebundenen Morphemen. Diese treten als Vorsilbe (Präfix) oder Nachsilbe (Suffix) auf. Wohingegen man Präfixe einem Wortstamm voranstellt, (Präfigierung)  hängt man Suffixe an einen Wortstamm an (Suffigierung). Den Wortstamm bilden meist Substantive und Verben, jedoch gibt es auch Wortbildungen, in denen Adverbien den Wortstamm bilden. Eine Wortbildung aus einem Wortstamm und einem gebundenen Morphem nennt man Derivation. In diesem Beitrag zeigen wir einige Adjektive mit Suffixen, die im Deutschen oft verwendet werden. Weiterlesen Adjektive mit Suffixen. Adjektivendungen im Deutschen. Übersicht

Was ist ein Substantiv? Definition der Wortart | Beispielsätze und Hinweise

Was ist ein Substantiv? Wortart bestimmen

Das Substantiv (auch: Nomen) gehört zu den flektierbaren bzw. veränderbaren Wortarten. Mit Substantiven bezeichnet man Gegenstände, Personen oder bestimmte Sachverhalte. Die nominale Flexion nennt man Deklination.

Weiterlesen Was ist ein Substantiv? Definition der Wortart | Beispielsätze und Hinweise

Finalsätze: Eine Absicht / Ein Ziel nennen. Übersicht